Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Chronik | Service für Dozenten
Sie sind hier: Startseite

Chronik

2003

Das Jahr der Gründung
Als "Ableger" des Institut für Tourismus- und Dienstleistungsmarketing (ITD) wurde der ITD-VERLAG gegründet, um die Studien des ITD verkaufen zu können. Ein potenzieller Kunde beschwerte sich, die Studien seien gar nicht erschienen, was der Gründer, Dr. Martin Linne, vehement verneinte; denn schließlich lag ein ganzer Stapel davon neben ihm.
Der Kunde meinte natürlich, die Studien seien gar nicht richtig veröffentlicht und damit nicht richtig zitierfähig, weil sie zunächst ohne ISBN verkauft wurden.
Also wurde kurzerhand der ITD-VERLAG ins Leben gerufen.

2004

Schriftenreihe von Prof. Dr. Axel Dreyer
Im Jahr 2004 erschien als Band 1 der Schriftenreihe Dienstleistungsmanagement: Tourismus, Sport, Kultur das Buch Servicequalität in Destinationen und Tourismus-Informationsstellen.

2007

Internationales Wachstum
Im Jahr 2007 erschien ein erstes von insgesamt 3 Büchern der Salzburg Research Forschungsgesellschaft aus Österreich.

2008

Das Jahr der meisten Veröffentlichungen
Auch wenn der ITD-VERLAG ein kleiner Verlag ist, so wurde im Jahr 2008 mit 4 Neuerscheinungen ein Verlags-Rekord aufgestellt.

2009

Veränderung
Der Gründer des ITD-VERLAGs nimmt an zwei Fachhochschulen den Lehrbetrieb auf. Durch die Professur verlagert sich der Schwerpunkt und es kommt nur noch zu einer Veröffentlichung.

2010-2012

Zeit der Stille
Die Professur lässt keine Zeit für neue Titel. Um den ITD-VERLAG wird es zunehmend stiller.

2013

Zeit der Stille ist vorbei
Der ITD-VERLAG wird Teil der Gesellschaft für Tourismusforschung. Die Marke, die für innovative Fachpublikationen in der Tourismuswissenschaft steht, soll wieder mit neuem Leben gefüllt werden.
Ein neues Buch „GPS im Tourismus“ erscheint. Es werden erstmals E-Books hergestellt und über libreka! nutzt der ITD-VERLAG ein etabliertes und breites Distributionssystem für die digitalen Titel.